Deutsche smart Beach-Volleyball Meisterschaften Timmendorfer Strand 2008

Bild

Foto SAE: Das Stadion am Timmendorfer Strand wird erneut eine würdige Kulisse bieten.

Einige sprechen vom "Mekka", andere vom "Wimbledon" des deutschen Beach-Volleyballs. Sicher ist, dass alljährlich in Timmendorfer Strand ein würdiges Finale der nationalen Beach-Volleyball Serie ausgetragen wird, bei dem Rahmen, Kulisse und sportliche Leistungen stimmen.

2008, nur eine Woche nach Beendigung der Olympischen Spiele in Peking, trifft sich die nationale Elite zum Stelldichein am Ostseestrand, und alle freuen sich auf das Turnier.

Veranstalter
Deutscher Volleyball-Verband

Ausrichter
sportandevents. Gmbh / Timmendorfer Strand Niendorf
Tourismus GmbH

Ort/Termin
29.-31. August an der Seebrücke in Timmendorfer Strand. Am 28. August findet die offizielle Eröffnungsfeier statt.

Spielplan
Die Frauen spielen ihr Turnier am 29. und 30. August, die Männer vom 29. bis 31. August.
Spielplan Frauen
Spielplan Männer

Akkreditierung
Journalisten können sich mit dem Akkreditierungsformular akkreditieren.

Internet
Diverse Internet-Portale berichten ausführlich von den Deutschen Meisterschaften. Die Tour-Seite www.smart-beach-tour.de, www.beach-volleyball.de und die DVV-Seite sind an erster Stelle zu nennen. Unter www.beach-tv.de können die Partien live im Internet verfolgt werden.

TV
Das DSF sendet gleich zwei Mal von den Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften: Am Sonntag, den 31. August zwischen 13.30 Uhr und 14 Uhr (Finale Frauen) und zwischen 17.30 und 18 Uhr (Finale Männer).

Preisgeld
Insgesamt werden 70.000 Euro Preisgeld in Timmendorfer Strand ausgeschüttet. Beach-Volleyball ist eine der wenigen Sportarten, in denen Frauen und Männer für die gleiche Arbeit das gleiche Geld bekommen. Hier die Verteilung:

1. Platz: 10.000
2. Platz: 5.400
3. Platz: 3.900
4. Platz: 2.500
5. Platz: 1.900
7. Platz: 1.300
9. Platz: 1.000
13. Platz: 700

Ranglistenpunkte
Bei den Deutschen Meisterschaften gibt es neben dem höheren Preisgeld auch ein deutliches Mehr an Ranglistenpunkten zu gewinnen. Genau die doppelte Anzahl an Punkten werden im Vergleich zu einem Turnier der smart beach tour vergeben und immerhin das 1,5-fache im Vergleich zu einem Super-Cup. Hier die Verteilung für die Deutsche Meisterschaft:

1. Platz: 150 Punkte
2. Platz: 120 Punkte
3. Platz: 96 Punkte
4. Platz: 72 Punkte
5. Platz: 48 Punkte
7. Platz: 30 Punkte
9. Platz: 18 Punkte
13. Platz: 12 Punkte



Druckversion Beitrag weiterempfehlen

 
www.volleyball-bundesliga.de www.cev.lu www.fivb.org www.dosb.de www.sporthilfe.de
© 2016 Deutscher Volleyball-Verband Otto-Fleck-Schneise 8 60528 Frankfurt/Main Telefon 069 / 69 50 01 - 0 Fax -24 info@volleyball-verband.de