News

Top-News

Männer-WM: WM SPECIAL zu Ehren unserer Bronze-Jungs

44 Jahre lang hat es gedauert, bis eine deutsche Hallen-Nationalmannschaft wieder eine WM-Medaille gewinnen konnte. Mit dem 3:0-Sieg im „kleinen Finale“ gegen Frankreich und dem Gewinn der WM-Bronzemedaille haben die DVV-Männer vor knapp drei Wochen Historisches vollbracht. Grund genug, dieses sensationelle und freudige Ereignis angemessen zu würdigen.  mehr


1 2 3 ... 1177 1178 1179 


dsj Bewegungskalender 2015

auch im kommenden Jahr möchte die dsj wieder Engagierte im Sport mit ihrem beliebten dsj-Bewegungskalender unterstützen. Der dsj-Bewegungskalender 2015 widmet sich diesmal - flankiert von monatlichen Inklusions-Tipps - dem Thema Kinderleichtathletik und damit den elementaren Bewegungsbereichen Laufen, Springen und Werfen.  mehr


Fanclub: Weihnachtsaktion startet am Montag – Tolle Gewinne warten

Der Fanclub Deutsche Volleyball-Nationalmannschaften startet auch in diesem Jahr eine Weihnachtsaktion für alle Volleyball-Fans, auf die ein Adventskranz mit tollen Gewinnen aus der Volleyball-Welt wartet. Zusätzlich werden ab Montag auf der Facebookseite (www.facebook.com/fanclubdvv) und der Fanclub-Homepage (www.fanclub-dvv.de) täglich Bilder/Videos gepostet, mit denen noch einmal das erfolgreiche und spannende Jahr 2014 beleuchtet wird und die im Hinblick auf die Adventstage eine entscheidende Rolle spielen. Also Augen und Ohren auf und ab Montag die Weihnachtszeit mit dem Fanclub genießen.  mehr


Europapokal (M): Berlin für Aufholjagd nicht belohnt – Steuerwald ohne Chance

Das war nicht der Spieltag der deutschen Teams in der Champions League. Nach dem VfB Friedrichshafen, der gestern eine unnötige 2:3-Niederlage gegen den österreichischen Vizemeister SK Aich/Dob kassierte, verloren auch die Berlin Recycling Volleys ihr Spiel am zweiten Spieltag mit 2:3 (22:25, 30:32, 25:16, 25:22, 12:15) gegen Budvanska Budva aus Montenegro. Trotz der Niederlage bleiben sie in der Gruppe C weiterhin auf Tabellenplatz zwei, hätten mit einem Sieg aber wichtige Punkte vor dem Spitzenspiel gegen Tabellenführer Asseco Resovia Rzeszow mit Jochen Schöps (04.12. | 18 Uhr) sammeln können.  mehr


Senioren-DM: Berlin und Elmshorn siegen

Die ältesten Volleyballerinnen und Volleyballer waren wieder einmal die Ersten, denn sie ermittelten am 15./16. November in Reutlingen ihre Deutschen Meister 2015 in den Altersklassen Ü49 (Frauen) und Ü59 (Männer). Am Ende jubelten die Spielerinnen des VFK SW Berlin sowie die Spieler von der VG Elmshorn.  mehr


Europapokal (M): Friedrichshafen verspielt ersten Sieg – Berlin heute am Zug

So hatte man sich das beim VfB Friedrichshafen sicherlich nicht vorgestellt. Gegen den österreichischen Vizemeister SK Aich/Dob verspielten die „Häfler“ am 2. Spieltag der Champions League Gruppenphase eine 2:0-Satzführung und drei Matchbälle im dritten Durchgang, um am Ende noch mit 2:3 (25-23, 25-17, 24-26, 24-26, 13-15) als Verlierer vom Feld zu gehen. In der Tabelle der Gruppe D bleiben sie mit nunmehr einem Punkt Tabellenletzter und dürfen sich schon jetzt keinen Ausrutscher mehr erlauben, wenn sie die K.O.-Runde noch erreichen wollen. Bereits zum Auftakt kassierte das Team von Trainer Stelian Moculescu eine 0:3-Niederlage gegen das russische Top-Team Zenit Kazan.  mehr


Europapokal (M): Bundesliga-Duo will Siege - Bühl ganz souverän

Am zweiten Spieltag der Champions League der Männer peilen die beiden deutschen Vertreter Siege an: Der VfB Friedrichshafen empfängt die Österreicher von Aich/Dob (19.11. um 20.00 Uhr), die Berlin Recycling Volleys gastieren in Budva/MNE (20.11. um 18.00 Uhr).  mehr


Verband: Ein Jahr Sperre für Philipp Collin

Nationalspieler Philipp Collin (zuletzt Tours/FRA) ist vom Anti-Doping-Ausschuss des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) wegen dreier Meldepflicht- und Kontrollversäumnissen binnen 18 Monaten mit einer einjährigen Sperre belegt worden. Collin und die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) können gegen den Beschluss noch Rechtsmittel einlegen.  mehr


Frauen-EM: SPORT1 überträgt Live

Auch im nächsten Jahr kommen alle Volleyball-Fans in den Genuss von Live-Übertragungen ihrer geliebten Sportart. Wie die Sport1 GmbH, die bereits die Frauen-EM 2013 und die Frauen-WM 2014 übertragen hat, heute bekannt gab, wird auch die Frauen-EM 2015 in Beligen und den Niederlande Live auf SPORT1 zu sehen sein. Dort treffen die DVV-Frauen in der Vorrunde (26. - 28. September) in Eindhoven auf Serbien, Rumänien und Tschechien.  mehr


Senioren-DM: Ü49 und Ü59 in Reutlingen

Am 15./16. November finden in Reutlingen die Seniorenmeisterschaften in den Altersklassen der Ü49 (weiblich) und Ü59 (männlich) statt. In jeder Altersklasse spielen jeweils 16 Mannschaften um die Deutsche Meisterschaft. Austragungsorte sind die Storlach-Sporthalle, Oskar-Kalbfell-Halle und das Isolde-Kurz-Gymnasium in Reutlingen. Am Samstag finden die Vorrundenspiele und ersten Partien der Zwischenrunde statt, bevor es am Sonntag zu den Platzierungsspielen und der Titelvergabe kommt. Titelverteidiger sind die Mannschaften aus Berlin Südwest (Frauen) und Neuss (Männer).  mehr


Europapokal (F): Deutsche Legionäre lassen Federn – Guidetti mit Sieg

Zum Abschluss des 1. Champions League Spieltages im Frauen-Wettbewerb gab es für die deutschen Akteure Kathleen Weiß, Stefanie Karg (beide Agel Prostejov) und Denise Hanke, Berit Kauffeldt (beide Impel Wroclaw) nichts zu holen. So kassierten Weiß und Karg mit Prostejov eine 0:3 (21-25, 15-25, 24-26) Niederlage gegen Titelverteidiger Dinamo Kazan, Hanke und Kauffeldt mussten sich im Spiel Wroclaw gegen Volero Zürich ebenfalls mit 0:3 (19-25, 9-25, 20-25) geschlagen geben. Besser machte es nur Bundestrainer Giovanni Guidetti, der mit Vakifnbank 2013 den Titel holte und 2014 auf Platz zwei landete. Beim 3:0 (25-18, 25-10, 25-19) ließen seine Spielerinnen Partizan Beograd keine Chance.  mehr


DVV-Pokal: Pokalkracher im DVV-Pokal-Viertelfinale: Friedrichshafen empfängt Berlin

Alle Partien des Achtelfinals im DVV-Pokal sind vorbei. Als letzte Mannschaft erreichte der TV Rottenburg die nächste Runde. Am Donnerstagabend kam das Team von Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger in Bitterfeld-Wolfen zu einem hauchdünnen 3:2–Erfolg.  mehr


Europapokal (F): Dresden schafft die Sensation – Deutsche Legionäre starten erfolgreich

Der deutsche Start in die Champions League Saison 2014/2015 kann sich sehen lassen. Sowohl der Dresdner SC, der sich in einem Krimi mit 3:2 gegen Dinamo Moskau durchsetzte, als auch die deutschen Legionäre Lenka Dürr (Azeryol Baku), Christiane Fürst (Eczacibasi VitrA Istanbul) und Mareen Apitz (RC Cannes) feierten einen Sieg zum Auftakt. Den wollen heute auch Kathleen Weiß, Stefanie Karg (beide Agel Prostejov), Denise Hanke, Berit Kauffeldt (beide Impel Wroclaw) und Bundestrainer Giovanni Guidetti (Vakifbank Istanbul) in der Königsklasse einfahren. Mit dem Rücken zur Wand stehen dagegen schon die Roten Raben Vilsbiburg, die das CEV Cup Hinspiel im Sechzehntelfinale gegen Lokomotiv Baku mit Lisa Thomsen klar verloren und im Rückspiel ein kleines Wunder brauchen, um nicht vorzeitig die Segel zu streichen.  mehr


1 2 3 ... 1177 1178 1179 




Druckversion Beitrag weiterempfehlen

 
www.volleyball-bundesliga.de www.cev.lu www.fivb.org www.dosb.de www.sporthilfe.de
© 2014 Deutscher Volleyball-Verband Otto-Fleck-Schneise 8 60528 Frankfurt/Main Telefon 069 / 69 50 01 - 0 Fax -24 info@volleyball-verband.de